Die Hannibal-Challenge findet ihren Ursprung im Jahre 2002, als sich einige Mofaverrueckte auf den Weg mit einem Mofa im Gepaeck nach Rom ans Colloseum machten um von dort aus mit dem Zweirad nach Speinshart zu fahren. Als Begleitung und Ersatzteilspender fuhren die Begleitfahrzeuge hinterher und versorgten die Fahrer. Dass es dabei zu allerlei Zwischenfaelle und Motorsterben kam war voellig klar. Es ist ein Abenteuer der besonderen Art, das bis heute seinen Fortbestand hat.
Gratulation. Der Gewinner aller drei Etappen in 2018 ist der Robert. Er hat jede Etappe mit deutlichem Vorsprung fuer sich entscheiden koennen.Er hat sich nicht verfahren und nie eine Panne gehabt.Das Material des Triebwerks stammt zu 80% aus dem Hause Turbosachs.
Die Hannibal-Challenge wird sich im Jahr 2019 ein wenig veraendern, wobei die Basics beibehalten werden. Dazu zaehlt unter Anderem, dass der Treffpunkt aller Teams in ROM am Colloseum ist und der Start bereits um 5.00 Uhr sein wird. Der Zieleinlauf Ist Hugos Pilspub in Speinshart. Alles andere entnehmt ihr bitte dem Ablauf der Challenge Das Hinweisblatt wird in Kuerze aktuallisiert.
M
A
T
H
E
-
H
I
L
F
E
Hercules M5 Hannibal-Mofa


countdown challenge 16.06.2019-22.06.2019